Archiv der Kategorie: Allgemein

Rückblick 1. Kinderbibeltag

Am 20. Januar 2018 fand unser 1. Kinderbibeltag statt unter dem Thema: „Die Arche Noah – Neubeginn unter Gottes Segen“ 

Damit haben wir eine der bekanntesten Geschichten der Bibel neu für uns entdeckt und erlebt. Wir haben uns sehr über die Beteiligung der Kinder und den großen Spaß, den wir miteinander hatten gefreut. Pfarrerin Müller für das Team des Kinderbibeltages!
Mehr Bilder gibt es hier !

Nun ein Rückblick eines Kindes, das am Tag selbst teilgenommen hat:   1. Kinderbibeltag 2018 weiterlesen

Neuer Gemeindebrief März bis Mai 2018

Jahreslosung 2018:
„Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“
Liebe Leserin, lieber Leser,
wie in jedem Jahr haben die Kirchen auch für das Jahr 2018 gemeinsam ein Bibel- wort ausgewählt, das uns durch das Jahr begleiten soll. Diesmal ist es ein Wort aus der Offenbarung des Johannes.
Dieser Vers wirkt zunächst wie ein Wort, das uns in der westlichen Wohlstandswelt gar nicht so richtig betrifft:
– Wann haben Sie zuletzt wirklich Durst gehabt?  Neuer Gemeindebrief März bis Mai 2018 weiterlesen

Theateraufführungen unseres Ensembles KreuzUndKwer

Wer sucht sie in dieser Zeit nicht, die perfekte Wohnung zu einem bezahlbaren Preis?
Doch geht man soweit, sich auf die Anzeige „Verkaufe Wohnung samt Leiche“ zu melden?
Ganz herzlich möchten wir Sie zu den 3 Theateraufführungen unserer Gemeindetheatergruppe KreuzUndKwer einladen.
Auf dem Programm steht die schwarze Komödie „Verkaufe Wohnung samt Leiche“ von Markus Lendl.
Die Premiere ist Freitag, der 23.2., 20.00 Uhr im Harlekin Theater Frechen. Theateraufführungen unseres Ensembles KreuzUndKwer 2018 weiterlesen

Hallo Moses,

hast Du Dich im letzten Jahr gewundert, dass da plötzlich außerhalb der Gottesdienstzeiten eine Gruppe in die Kirche ging? Und da waren auch noch viele Frauen mit Kopftüchern und kleine Kinder dabei! Ja, das war eine ungewöhnliche Aktion. Unter der Führung unserer Diakonin Gitta Schölermann haben Gäste des Café i unsere Kirche erklärt bekommen. Eine Führung durch den Dom hat auch stattgefunden, und an einem anderen Tag sind alle in die Zentralmoschee nach Ehrenfeld gefahren. So entdeckte man Gemeinsamkeiten und Unterschiede, was sicher zum Verständnis für beide Seiten beigetragen hat.
Hallo Moses – Cafe i 2018 weiterlesen

…-lichen Dank für
jede helfende Hand jeden guten Gedanken jedes Gebet
jede Minute
für und in unserer Gemeinde allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern!
Ich wünsche allen ein gesegnetes
Weihnachtsfest,
ein glückliches und gesundes neues Jahr!

Gitta Schölermann, Ehrenamtskoordinatorin