Archiv der Kategorie: Gemeindebrief

Neuer Gemeindebrief September bis November

Geistliches Wort
Erntedank 2019/fairtrade

Liebe Gemeinde,
nun ist das Thema endlich in der Mitte
unserer Gesellschaft angekommen: Wir
haben als Menschheit nur diese eine Erde,
die wir gemeinsam schützen müssen und
auf der wir nur gemeinsam eine Zukunft
haben. Wir, das sind die Menschen, die in
einem mehr oder weniger vom Wohlstand
begünstigten Europa oder Nordamerika
leben. Und die Frauen, Männer und Kin-
der, die in Ländern leben, die ihnen vor
allem Armut zumuten und einen Mangel
an Gütern und Lebenschancen bieten.

Neuer Gemeindebrief September bis November 2019 weiterlesen

Neuer Gemeindebrief Juni bis August

„…und sie wurden alle erfüllt vom heiligen Geist“ (Apostelgeschichte 2, 4a)

Es ist der 27. Juni 2018. In Kasan in Russland stehen sich die Fußballnationalmannschaften von Deutschland und Südkorea gegenüber. Die Spieler der deutschen Mannschaft gehören zu den besten und höchstbezahlten der Welt. Außerdem sind sie der amtierende Weltmeister. Südkorea hat nicht einen einzigen Spieler, der es an Klasse und Marktwert mit den deutschen Cracks aufnehmen könnte.

Neuer Gemeindebrief Juni bis August 2019 weiterlesen

Neuer Gemeindebrief März bis Mai 2019

Ein neuer Blick
Als ich gebeten wurde, für den Gemeindebrief ein Geistliches Wort zu schreiben, habe ich gerne zugesagt. Meine Bereitschaft kam aus der Lektüre eines Buches, das mir zu meiner Ordination geschenkt wurde. Geschrieben hat es der katholische Pater Reinhard Körner, der sich darin der Gleichnisse Jesu angenommen hat und sie mit einem ganz besonderen Blick betrachtet. Der Titel: „Jesus braucht Kleinbauern“

Neuer Gemeindebrief März bis Mai 2019 weiterlesen

Gemeindebrief Juni bis August 2018

Neuer Gemeindebrief Juni bis August 2018

Worte zum Abschied von Pfarrerin Simone Geyda
Wenn ich an meine pfarramtliche Probezeit in Ihrer Gemeinde zurück denke, erinnere ich mich gern an die vielen Begegnungen und an die Predigtreihe im Jahr des Reformationsjubiläums, die ich mit Pfarrerin Crohn gehalten habe.
Ich bin gespannt, wie sich Ihre Gemeinde entwickeln wird und welche Impulse aus dem Jubiläumsjahr aufgenommen wer- den. Seit der Reformation ist die Gemeindebrief Juni bis August 2018 weiterlesen

Neuer Gemeindebrief März bis Mai 2018

Jahreslosung 2018:
„Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“
Liebe Leserin, lieber Leser,
wie in jedem Jahr haben die Kirchen auch für das Jahr 2018 gemeinsam ein Bibel- wort ausgewählt, das uns durch das Jahr begleiten soll. Diesmal ist es ein Wort aus der Offenbarung des Johannes.
Dieser Vers wirkt zunächst wie ein Wort, das uns in der westlichen Wohlstandswelt gar nicht so richtig betrifft:
– Wann haben Sie zuletzt wirklich Durst gehabt?  Neuer Gemeindebrief März bis Mai 2018 weiterlesen