Informationen aus dem Presbyterium im Dezember

cropped-Kirche-Zeichniung.jpg
In seiner Sitzung am 7. Dezember 2017 hat das Presbyterium u. a. folgende Themen beraten:
1. Kirchenmusik
2. Presbyteriumsvorsitz 2018
3. Dienstzimmer Pfarrerin Müller im Gemeindehaus
4. Winterdienst auf dem Kirchengelände

 

1. Kirchenmusik
Die Kirchenmusik soll mittelfristig im Bereich Weiden/Lövenich, Junkersdorf und Braunsfeld regional übergreifend organisiert werden. Ein erster Schritt in diese Richtung soll nach der Neubesetzung der Braunsfelder Kantorenstelle (voraussichtlich zum 1. Juli 2018) getan werden.

2. Presbyteriumsvorsitz 2018
Zu seinem Vorsitzenden für das Jahr 2018 hat das Presbyterium Herrn Dr. Jan Leidel wiedergewählt. Den stellvertretenden Vorsitz hat für das Jahr 2018 Frau Pfarrerin Dagmar Müller inne.

3. Dienstzimmer Pfarrerin Müller im Gemeindehaus
Da Pfarrerin Dagmar Müller keine Dienstwohnung in unserer Gemeinde hat (sie wohnt in der Nachbarbargemeinde Königsdorf), braucht sie einen Raum für dienstliche Gespräche. Diesen Raum wird ihr das Presbyterium im Gemeindehaus zur Verfügung stellen und ihn entsprechend einrichten. Eine Nutzung dieses Raums auch für andere Veranstaltungen bleibt weiterhin möglich.

4. Winterdienst auf dem Kirchengelände
Unser Küster Alexander Hermann wohnt seit einiger Zeit nicht mehr in unmittelbarer Nähe zum Gemeindehaus. Um weiterhin einen sicheren Winterdienst zu gewährleisten, hat das Presbyterium dafür eine externe Firma beauftragt.