Informationen aus dem Presbyterium im Januar

cropped-Kirche-Zeichniung.jpg
In seiner Sitzung am 30. Januar 2020 hat das Presbyterium u. a. folgendes Thema beraten:
1. Jugendfreizeit 2021
2. Zukunft der Abendgottesdienste ab Juli 2020

 

1. Jugendfreizeit 2021

Auch im Sommer 2021 soll es wieder eine Jugendfreizeit unserer Gemeinde geben: Vom 31.7.-13.08.2021 geht es nach Orfű in Ungarn. Das von der Diakonin Gitta Schölermann dazu vorgelegte Konzept (Finanzplan, Teilnehmerzahl, Team) hat das Presbyterium beschlossen.

2. Zukunft der Abendgottesdienste ab Juli 2020

Das Presbyterium arbeitet bereits seit längerem an der zukünftigen Trägerschaft für die Abendgottesdienste. Zum 30.06.2020 geht der bisherige Projektverantwortliche, Pfarrer Behmenburg, in den Ruhestand und seine halbe Pfarrstelle wird gestrichen und nicht wiederbesetzt.
Nachdem das Presbyterium bereits im Juli 2019 grundsätzlich eine Fortführung der monatlichen Abendgottesdienste beschlossen hat, nimmt nun auch die konkrete Umsetzung Gestalt an: In jedem Quartal sollen zwei der drei Abendgottesdienste aus den Reihen des Pfarrteams gestaltet werden. Für den dritten übernimmt das Team der Kölner Melanchton-Akademie die Verantwortung.