Informationen aus dem Presbyterium im November

cropped-Kirche-Zeichniung.jpg
In seiner Sitzung am 8. November 2018 hat das Presbyterium u. a. folgende Themen beraten:
1. Neue Heizung
2. Umbau Kindertagesstätte
3. Haushalt 2019
4. Singschule

1. Neue Heizung
Die Heizung unserer Gebäude (Kirche, Gemeindehaus, Wohnhaus Hans-Willy-Mertens-Str.) soll umgestellt werden von Ölheizung auf Gasbetrieb. Insbesondere bei der Heizungsanlage des Wohnhauses werden dadurch erhebliche Energieeinsparungen realisiert. Darüber hinaus ist eine Erneuerung der Wohnhaus-Heizung aus Altersgründen ohnehin notwendig.

2. Umbau Kindertagesstätte
Um die Kindertagesstätte der Gemeinde zukunftsfähig zu machen für die Betreuung auch von unter Dreijährigen, sind Umbaumaßnahmen erforderlich. Nachdem ein erster Architektenentwurf dem Presbyterium finanziell überdimensioniert und nicht sachgerecht erschien, soll nun ein neuer Teilentwurf für den Umbau erstellt werden.

3. Haushalt 2019
Das Presbyterium hat den Haushaltsplan für das Jahr 2019 in Höhe von insgesamt € 767.623, – beschlossen. Der Haushaltsplan liegt zur öffentlichen Einsichtnahme einen Monat lang in unserem Gemeindebüro, Aachener Str. 1208, aus (15.12.2018 bis 15.01.2019).

4. Singschule
Die Ev. Singschule Köln-West e. V., mit der die Gemeinde Weiden/Lövenich viele Jahre lang zusammengearbeitet hat, wird ihren Standort in Weiden zum Sommer 2019 voraussichtlich schließen. Der Lehrbetrieb der Singschule war am Standort Weiden zuletzt erheblich defizitär geworden. Das hat vor allem zu tun mit der starken Konkurrenz im Stadtteil durch die Rheinische Musikschule.
Ob und inwieweit eine weitere Zusammenarbeit der Gemeinde mit der Singschule zukünftig möglich ist, wird noch geklärt.