Konfirmanden 2019/2020

Bloß nichts über Gott lernen …

Denn Gott ist ja kein Gegenstand oder nur ein Thema wie das Wetter. Gott ist alles andere als das. Er ist halt der „ganz Andere“, von dem wir lernen können und mit dem wir zusammen durchs Leben gehen.

Der diesjährige Konfirmandenjahrgang – bestehend aus 33 Jugendlichen (19 Mädchen und 14 Jungen) – erlebt seine Zeit mit Gott spielerisch, kreativ, schaffend, aber auch nachdenklich. Der Jahrgang wurde in zwei Gruppen geteilt und trifft sich abwechselnd im wöchentlichen Rhythmus. Ausgewählt wurde dazu das Konzept der Perlen des Glaubens.

Die Perlen des Glaubens verkörpern eine Auswahl an Themen des christlichen Glaubens, zum Beispiel die Themen Taufe, Tod und Auferstehung, Gott, Liebe und viele andere mehr.Dadurch, dass die Perlen in Form und Farbe nicht vorgegeben sind, sondern

selbst kreativ entwickelt werden, haben die Konfirmanden am Ende ihrer Zeit ihr ganz persönliches Glaubensarmband mit eigenen Erinnerungen, Gedanken, Farben und Formen, das sie auf ihrem weiteren Weg mit Gott begleiten soll.

Pfarrerin Laura Kadur