Rückblick auf das Förderkreis-Treffen vom 24.11 mit Kol Colé

Das neue Förderkreis-Spenden-Projekt wurde erläutert. Kol Colé begeisterte das Publikum

Rund 70 Spender des Förderkreises der Ev. Kirche Weiden informierten sich am Samstag den 24.11.18 über das neue Spendenziel des Förderkreises. Das Konzert von Kol Colé im Anschluss fand bei den Förderkreisunterstützern und weiteren Gästen aus der Gemeinde großen Anklang.

Der Blaue Saal war gut gefüllt mit Menschen aus der Gemeinde, die sich über das übliche Maß hinaus finanziell für ihre Kirchengemeinde engagieren wollen. Rund 70 Unterstützer des „Förderkreises“ informierten sich am 24.11 um 17:00 darüber, welches Projekt zukünftig mit ihrem jährlichen Beitrag von 60 Euro (oder mehr) angestoßen werden soll. Der Beauftragte für den Förderkreis, Herr Sven Kimpel, und der Vorsitzende des Bauausschusses Herr Helmut Plücker verwiesen auf die unbefriedigende Beleuchtungssituation in Gemeindehaus und Kirche – und konnten Abhilfe verkünden: Laut Beschluss des Presbyteriums soll künftig eine zeitgemäße und optisch ansprechende Beleuchtung installiert werden, und zwar mit der Unterstützung des Förderkreises. Und diese Unterstützung ist auch wirklich wichtig, denn das Vorhaben wird leider nur mit einer erheblichen finanziellen Anstrengung umzusetzen sein, wie Herr Plücker kompetent darlegen konnte. Es wird auf eine grundlegende Neuinstallation der Beleuchtung mit LED hinauslaufen. Eine Investition die sich jedoch lohnt. Zukünftig wird eine stimmungsvolle, zeitgemäße Beleuchtung möglich sein die zudem vergleichsweise verbrauchsarm ist.

Die Informationen des Baubeauftragten konnten nach dem Vortrag am lecker angerichteten Buffet weiter vertieft werden. Um 18:00 ging es dann hinüber in den Kirchensaal, um mit weiteren Gästen aus der Gemeinde ein überzeugendes Konzert des Kölner Ensembles Kol Colé zu genießen. Bella Liebermann, Igor Mazritsky und Daniel Marsch verzauberten eine gut gefüllte Weidener Kirche mit Klezmer, Weltmusik und sephardischen Klängen. 

Nach dem Konzert konnte sich der Förderkreis über weitere Spenden in der Spendenbox am Ausgang erfreuen. Ein guter Anfang ist gemacht. Das Projekt ist jedoch ambitioniert, es liegt noch eine lange Wegstrecke vor uns. Der Förderkreis braucht daher weiterhin Ihre Unterstützung!

Möchten auch Sie Teil der Förderkreis-Unterstützer-Gemeinschaft werden und mithelfen, Kirche und Gemeinderäume in neuem Licht erstrahlen zu lassen? Ein Formular für Ihre regelmäßige Spende von 60 Euro (oder mehr) erhalten Sie auf unserer Förderkreis-Webseite:

http://www.ev-kirche-weiden.de/unsere-gemeinde/foerderkreis

Die Spende wird jährlich eingezogen und kann selbstverständlich jederzeit gekündigt werden.

Kol Colé (die hoffentlich nicht das letzte Mal in der Weidener Kirche gespielt haben, da waren sich Gäste und Ensemble einig) können Sie  übrigens am 20.Januar im Kulturkeller Neuss erleben. Alle weiteren Infos unter kolcole.de.