Trainée

Trainee

Das sind wir: Jeder, der den Qualifikationsnachweis für JuLeiCa machen möchte
Wir treffen uns: in Abstimmung mit der Gruppe
Ort: Jugendkeller
Unsere Themen: Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen in der Jugendarbeit. Hier erlernen wir alle Unterrichtsinhalte.
Das macht unsere Gruppe aus: Die Trainéeausbildung ist erlebnis- und praxisorientiert.
In 8 Qualifizierungseinheiten à 4 Stunden werden methodische, inhaltliche, soziale Kompetenzen vermittelt und verstärkt. Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Rechtsmittelbelehrung und Projektmanagement stehen ebenso auf dem Programm wie Spiel- und Gruppenpädagogik. Zusätzlich führt man ein Praxisprojekt durch und erhält eine Sexualpädagogische Schulung. Teilnehmer an dieser Ausbildung haben die Grundlage zum Erwerb der JuLeiCa erreicht und können das Fortbildungsnachweisheft und das Abschlusszertifikat bei Bewerbungen mit einreichen.
Wir arbeiten mit: Gitta Schölermann
Dies sind die Aufgabengebiete unserer Mitarbeitenden: Unterrichten bei der aktuellen Trainée-Ausbildungsgruppe
So können Sie bei uns mitmachen: Wenn Sie Lust haben, sich hier einzubringen, sprechen Sie
Gitta Schölermann bitte an: Tel.: 02234 430216
Mail: gitta.schoelermann@ekir.de
 

Mai 2018