MitarbeiterInnen

Susanne Hagemann

Frau Susanne Hagemann, geboren 1965, ist in unserer Gemeinde als
Gemeindesekretärin tätig. 1988 zog Frau Hagemann aus dem Ruhrgebiet nach Köln. Hier leitete sie knapp 20 Jahre ein Reisebüro.
Nach der Erziehung ihrer Tochter und ihres Sohnes übernahm Frau Hagemann
im November 2016 das Gemeindebüro im Jochen-Klepper-Haus. Hier ist sie die Verbindung zwischen Gemeinde, Presbyterium und Pfarrer und übernimmt teilweise die Verwaltungsaufgaben, die früher im Gemeindeamt West erledigt wurden.

Alexander Hermann

HermannHerr Alexander Hermann, geboren 1960, ist in der Gemeinde Weiden/Lövenich als Küster und Hausmeister tätig. Herr Hermann zog im Jahre 1993 nach Köln-Weiden und übernahm nach der Pensionierung von Herrn Dierks Anfang 1995 diese Funktion.

Neben seiner Eigenschaft als Küster ist Herr Hermann als Hausmeister für das Gemeindehaus, den Kirchraum und die Freifläche zuständig. Neben kleineren Reparaturen ist er auch für die Sauberhaltung verantwortlich, er erledigt Einkäufe für Veranstaltungen und hält Verbindung zum Gemeinamt in Frechen.

Herr Hermann ist verheiratet und hat 2 erwachsene Kinder, Sohn und Tochter.

Gitta Schölermann

Gitta HPFrau Gitta Schölermann ist in unserer Gemeinde als Jugendleiterin, Diakonin und Ehrenamtskoordinatorin tätig. Sie ist geboren am 03.03.1969 und in Schleswig-Holstein aufgewachsen.
Sie machte eine Ausbildung zur Bankkauffrau und war dann auch in diesem Beruf tätig. Anschließend belegte sie ein Studium in Sozialpädagogik und Sozialarbeit in Hamburg und Paris.
1994 kam Gitta Schölermann in unsere Gemeinde, zunächst als Praktikantin im Anerkennungsjahr. Ein Jahr später erfolgte dann die Festanstellung. Zwischendurch wurde sie auch als Diakonin, C-Musikerin und C-Popularmusikerin ausgebildet.

Edeltraud Walter

WalterFrau Edeltraud Walter, geboren 1959 im Erftkreis, wurde 1990 als Gruppenleiterin und ständig stellvertretende Leiterin in der Ev. integrativen Kindertagesstätte eingestellt. 1991 übernahm Frau Walter die Leitung der dreigruppigen Einrichtung.

Frau Walter erwarb einige Zusatzqualifikationen, wie z.B. 1991 die Heilpädagogische Zusatzqualifikation und 2004 die Qualifikation für das Qualitätsmanagement der Ev. Kirche im Rheinland.