Abendgottesdienst Osternacht

Samstag, den 20. April 2019, um 22.00 Uhr und beginnt am Osterfeuer

In Anlehnung an die Traditionen der Alten Kirche feiern wir in der Mitte der Nacht den Sieg Christi über den Tod.

Anders als in den meisten unserer Got­tesdienste haben in der Feier der Oster­nacht Zeichen und Symbole eine zentrale Bedeutung als Träger des Evangeliums: der ge­meinsame Weg draußen durch die Dunkelheit, das Licht der Osterkerze, der Lobgesang, das Wasser der Taufe, die Rosen des Fürbittengebets, Brot und Wein.

Wir beginnen am Osterfeuer im Innenhof unseres evangelischen Ge­meindehauses.

Als musikalische Besonderheit wird in diesem Jahr wieder die Sängerin (und Pianistin) Daniela Bosenius die Feier mitgestalten. Dadurch ist es diesmal möglich, auch neuere Lieder in den Ablauf einzubauen und musikalisch den einen oder anderen neuen Akzent zu setzen.

Im Anschluss an den Gottesdienst ziehen wir hinüber ins katholische Pfarrzentrum, Danziger Str., zu einem ökumenischen Osterfrühstück(etwa um Mitternacht).

Liebe Grüße – und gesegnete Ostertage

Wolfram Behmenburg