„Frau Welte“ hat jetzt einen Mann

Frederik Stark hat am 1. Dezember
2018 sein Amt als Organist in der
Evangelischen Kirche Weiden/Lövenich
angetreten. Er ist der Nachfolger von
Christine von Foerster.

Schon früh als Kind ist Frederik Stark,
der 1994 in Köln geboren wurde, mit
Musik in Berührung gekommen.

Ab dem 1. Schuljahr erhielt er privaten Klavierunterricht. Auf dem Humboldt-Gymnasium in Köln legte Stark dann den Grundstein für seine jetzige berufsmusikalische Laufbahn. „Es gab dort einen musischen Zweig, und ich wählte den Leistungskurs Musik als erstes Abiturfach. Auch spielte ich in verschiedenen kammermusikalischen Ensembles“, berichtet Stark. „Schon damals habe ich das gemacht, was ich heute noch gerne mache: den Menschen mit Musik Freude bereiten“, erklärt er. Ab der 10. Klasse besuchte Frederik Stark neben dem Gymnasium die Hochschule für Musik und Tanz Köln. Dort nahm er zusätzlichen Klavierunterricht bei Professorin Gesa Lücker. Darüber hinaus belegte er hochschulvorbereitende Kurse in Musiktheorie, Tonsatz und Komposition an der Rheinischen Musikschule sowie Dirigentenworkshops bei verschiedenen namhaften Dozenten. Während seiner Zeit als Primaner war er von 2011 bis 2013 an alljährlichen Benefizkonzerten in der evangelischen Kirche Junkersdorf beteiligt. Seit dem Wintersemester 2013/2014 studiert Frederik Stark an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und der Universität zu Köln Musik und Germanistik für Lehramt; das Studium wird er voraussichtlich in diesem Jahr mit dem Bachelor abschließen. Parallel hat der ambitionierte Musiker im vergangenen Herbst ein Studium des pädagogischen Tonsatzes an der Kölner Musikhochschule begonnen und absolviert seine Fortbildung an der Orgel zum C-Kirchenmusiker. Frederik Stark, der einigen Gemeinde Mitgliedern bereits als Jugendbetreuer der kirchlichen Sommerfreizeiten bekannt ist, freut sich über seine neue Aufgabe: „Musik hat einen hohen Stellenwert im Gottesdienst. Was Worte manchmal nicht erreichen, kann die Musik erreichen, da sie direkt das Gefühl anspricht. Hierzu möchte ich gerne meinen Beitrag leisten“, sagt er. Für die Arbeit in unserer Gemeinde wünschen wir Frederik Stark alles Gute, viel Freude und Gottes Segen.

Elke Lindhorst

Dank für die zuverlässige Vertretung:
An dieser Stelle bedankt sich die Evangelische Kirche Weiden/Lövenich sehr herzlich bei allen Organistinnen und Organisten, die regelmäßig oder sporadisch in Vertretung unsere Gottesdienste an der Orgel begleitet haben:
Daniela Bosenius, Birgit Gunsenheimer, Marcel Halft, Stephen Harrap, Dr. Stefan Heep, Viola Metz, Burghard Otto, Annerose Rademann, Gerda Schaarwächter, Gitta Schölermann, Dr. Markus Schulz, Wolfgang Schulz- Pagel, Tobias Zimmermann sowie Christine von Foerster und Frederik Stark