Gottesdienste ab dem 24.12.2020

Nach intensiver Beratung hat sich das Presbyterium hinsichtlich der Durchführung von Gottesdiensten ab den Weihnachtsfeiertagen zu folgender Vorgehensweise entschieden:

Das Angebot der offenen Weihnachtskirche am Heiligen Abend wird nicht wie geplant durchgeführt. Stattdessen wurden Weihnachtstüten gepackt, die am Heiligen Abend in der Zeit von 14.30 Uhr-16.30 Uhr am Tor zum Kircheneingang auf der Aachener Straße abgeholt werden können. Für die Kinder werden Kindertüten bereitstehen.

Ab dem 25.12.2020 (1. Weihnachtstag) werden wir nach unserem strengen Hygienekonzept Präsenzgottesdienste feiern. Bitte beachten Sie hier eventuelle Hinweise zu den einzelnen Gottesdiensten. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Gemeindeglieder in der Zeit des allgemeinen Lockdowns sehr vernünftig und (eigen-)verantwortlich mit der Situation umgehen und möchten den Menschen, die das Bedürfnis haben, Kraft zu schöpfen sowie Trost und Zuversicht zugesprochen zu bekommen, in dieser schwierigen Zeit auch das Angebot dafür machen.

Sollte der 7-Tage-Inzidenzwert in Köln über 200 ansteigen, wird sich das Presbyterium erneut zu Beratungen zusammensetzen und weitere Entscheidungen treffen.

Unabhängig davon raten wir erneut dringend dazu, zum Gottesdienstbesuch eine FFP2-Maske als Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.