Informationen aus dem Presbyterium im Januar 2021

Auch die erste Presbyteriumssitzung im neuen Jahr am 14.01.21 hat als Zoom-Konferenz stattgefunden. Somit haben wir gesund und sicher u. a. folgende Themen beraten:

1. Informationen aus der Diakoniesammlung 2020 
2. Informationen zur Änderung des Steuerrechts ab 2021 
3. Presbyteriums-Wochenende 2021 

1. Informationen aus der Diakoniesammlung 2020

Die Diakoniesammlung 2020 ergab in unserer Gemeinde ein Spendenaufkommen i.H.v. € 8.105,00, davon verblieben 2.788,03 € in unserer Gemeinde, mit dem anderen Teil wird die Arbeit des Diakonischen Werkes in den Projekten: Trauergruppe „Sommerland“ (Unterstützung von Trauergruppen für Kinder und Jugendliche) und die Arbeit der Bahnhofsmission, als erste Anlaufstelle bei Kälte und Einsamkeit am Bahnhof, unterstützt.

2. Informationen zur Änderung des Steuerrechts ab 2021 

Ab 01.01.2021 wurde die Ehrenamtspauschale auf 840,00 €/Jahr und der vereinfachte Abzug von Spenden auf 300,00 € erhöht. Weitere Änderungen können unter:
https://www.diakonie-rwl.de/themen/recht/rundschreiben-arbeits-und-sozialrecht nachgelesen werden. 

3. Presbyteriums-Wochenende 2021

Das Presbyteriums-Wochenende ist ein Beratungs- und Konzeptionstreffen des Presbyteriums Weiden/Lövenich. In diesem Jahr hat sich das Presbyterium vorgenommen sich mit der Gemeindekonzeption und dem Leitbild der Gemeinde auseinanderzusetzen. 
Für das anberaumte Wochenende im Oktober wird auch eine außenstehende Person eingeladen, welche die konzeptionellen Überlegungen begleitet und zur Kompetenzerweiterung dem Presbyterium Hilfestellungen in den Beratungen gibt.